Überspringen zu Hauptinhalt

Kredit ohne Schufa – die wichtigsten Infos

Glaubt man den zahlreichen Behauptungen im Internet, handelt es sich beim Kredit ohne Schufa nur um ein Gerücht, den es in Wahrheit gar nicht gibt. Dabei werden Schufa-freie Kredite bereits seit Jahren sehr erfolgreich vermittelt und haben in dieser Zeit vielen Menschen zum dringend benötigten Kapital verholfen. Von einem solchen Kredit profitieren insbesondere Personen, die in Deutschland aufgrund einer negativen Schufa-Auskunft kein Darlehen mehr bekommen.

Bonität

 Wie bei einem herkömmlichen Darlehen werden auch bei einem Schufa-freien Kredit die Vermögensverhältnisse des Kreditnehmers geprüft. Hierbei muss jedoch lediglich ein ausreichendes Einkommen als Sicherheit nachgewiesen werden. Zusätzliche Bürgen wie Ehepartner oder Kinder werden dagegen nicht benötigt.

Auszahlung

 Der Kredit ohne Schufa wird in den meisten Fällen per Überweisung auf das Girokonto des Kreditnehmers ausgezahlt. Von diesem werden dann später auch die vereinbarten monatlichen Raten eingezogen. Viele Banken bieten darüber hinaus auch eine postbare Auszahlung an. Dies hat den Vorteil, dass die Hausbank des Kreditnehmers keine Kenntnis über den Krediterlangt. Höhe der Zinsen

Schufa-freie Kredite beinhalten für den Kreditgeber immer ein höheres Risiko. Aus diesem Grunde fallen die Zinsen im Vergleich zu einem herkömmlichen Kredit etwas höher aus. Dennoch bewegen sich die Zinssätze in den meisten Fällen im Rahmen derer von deutschen Kreditinstituten. Ein genauer Kreditvergleich ist jedoch immer empfehlenswert.

Legalität

In Verbindung mit Schufa-freien Krediten ist immer wieder von unseriösen Geschäftspraktiken die Rede. Die meisten Anbieter arbeiten jedoch sehr seriös und zuverlässig. Kreditnehmer sollten jedoch darauf achten, dass keine Vorauszahlung der Vermittlungsprovision verlangt wird. In jedem Fall ist ein Kredit ohne Schufa völlig legal undes muss mit keinerlei rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden.

Vorteile eines Kredits ohne Schufa

Ein Schufa-freier Kredit bietet für den Kreditnehmer einige Vorteile:

Geld zur freien Verfügung:

Der Kreditnehmer muss keine Angaben machen, wozu das Geld benötigt wird.

Schnelle Auszahlung:

Die meisten Banken zahlen den Kreditbetrag direkt nach Prüfung der Kreditunterlagen aus.

Hohe Akzeptanz:

Da keine Schufa-Abfrage erforderlich ist, werden die meisten Anträge bewilligt.

Keine Information der Hausbank:

Um die Kreditwürdigkeit zu wahren, wird die Hausbank des Kreditnehmers nicht informiert.

Keine zusätzlichen Sicherheiten erforderlich:

Der Kreditnehmer muss keine Ehepartner oder andere Bürgen in den Kreditvertrag aufnehmen.

Nachteile eines Kredits ohne Schufa

Wie alles im Leben hat auch der Schufa-freie Kredit ein paar kleinere Nachteile, die an dieser Stelle nicht verschwiegen werden sollen:

Nur für kleinere Kreditbeträge:

Ein Schufa-freier Kredit wird in der Regel nur für kleinere Kreditsummen bis maximal 5.000 Euro gewährt. Bei besonders guter Bonität sind unter Umständen auch größere Kreditbeträge möglich.

Höhere Zinsen:

Im Vergleich zu einem Kredit mit Schufa-Abfrage sind die Zinsen zumeist etwas höher, da Banken das Ausfallrisiko nur sehr ungenau einschätzen können.

Längere Abwicklung:

Da bei einem Schufa-freien Kredit immer ein Vermittler zwischengeschaltet ist, dauert die Abwicklung in den meisten Fällen etwas länger.

Geringere Auswahl:

Für einen Kredit ohne Schufa steht nur eine begrenzte Auswahl an Banken zur Verfügung. Das Angebot ist somit nicht dem von normalen Krediten zu vergleichen.

An den Anfang scrollen