Überspringen zu Hauptinhalt

Für wenn eignet sich ein Kredit ohne Schufa?

Ein Kredit ohne Schufa wird – wie der Name schon sagt – ohne vorige Schufa-Prüfung gewährt. Dazu wird der Kredit auch nicht an die Schufa gemeldet. Angeboten wird ein solcher Kredit von Kreditvermittlern, wobei die Abwicklung zumeist über eine Bank mit Sitz in der Schweiz erfolgt. Bei Antragstellung werden lediglich die persönlichen Daten sowie die Höhe des monatlichen Einkommens geprüft. Zur Absicherung des Kredits muss ein regelmäßiges pfändbares Einkommen vorhanden sein.

Der Kredit ohne Schufa richtet sich in erster Linie an Personen, die einen oder mehrere negative Eintragungen bei der Schufa haben. Da deutsche Kreditinstitute bei jeder Kreditanfrage eine Schufa-Prüfung vornehmen, führt bereits ein negativer Eintrag zu einer Ablehnung. Des Weiteren haben auch Kreditnehmer die bereits ein Darlehen besitzen oftmals Probleme noch einen weiteren Kredit in der gewünschten Höhe zu erhalten. Da der Kredit nicht in der Schufa eingetragen wird, ist er auch für Personen interessant, die zu einemspäteren Zeitpunkt ein Darlehen beispielsweise zur Finanzierung eines Fahrzeugs oder einer Immobilie aufnehmen möchten.

Kredit ohne Schufa – auch für Existenzgründer

 Für eine Existenzgründung wird nicht nur eine gute Geschäftsidee und eine gehörige Portion Mut, sondern zumeist auch ein gewisses Startkapital benötigt. So kommt heutzutage kaum ein Existenzgründer ohne einen Kredit aus. Problematisch wird es immer dann, wenn der Gründer aufgrund eines negativen Schufa-Eintrags gehandicapt ist. Da negative Schufa-Einträge mitunter sehr lange gespeichert werden ist in vielen Fällen der Schufa-freie Kredit die einzige Möglichkeit, um eine Existenzgründung zu finanzieren. Das Problem dabei ist, dass Existenzgründer kein regelmäßiges Einkommen nachweisen könne, was für einen Schufa-freien Kredit normalerweise benötigt wird. So gestaltet sich die Suche mitunter schwierig, gewisse Chancen auf einen Kredit ohne Schufa gibt es jedoch auch für Existenzgründer. Entscheidend ist es dabei, die Bank mit einem gut durchdachten Businessplan vom geplanten Projekt zu überzeugen. Gelingt dies, ist ein Schufa-freier Kredit auch für Existenzgründer möglich.

Voraussetzung?

Allerdings müssen auch für einen Kredit ohne Schufa gewisse Voraussetzungen erfüllt sein.

Neben einem ausreichenden Einkommen muss der Kreditnehmer über einen Arbeitsvertrag verfügen, der bereits seit mindestens 12 Monaten besteht. Zudem ist ein ständiger Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland sowie ein deutsches Girokonto erforderlich. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, lässt sich ein Kredit bis zu einem Betrag von 3.500 Euro ohne Probleme realisieren.                  

Kredit ohne Schufa online?

Der Kredit ohne Schufa kann zumeist direkt über das Internet beantragt werden. Anschließender halten Interessenten zumeist innerhalb von 24 Stunden ein entsprechendes Angebot. Ist man mit diesem einverstanden werden die Kreditunterlagen per Post versendet und müssen dann lediglich unterschrieben und mit den erforderlichen Unterlagen an die Bank zurückgesendet werden. Die Auszahlung des Kredits erfolgt anschließend völlig diskret in bar.

An den Anfang scrollen